Kategorie-Archiv: BJJ

IMG_1229

“BJJ ADIDAS OPEN” in Abensberg

Am Samstag fand im Dojo des Rekordmeisters Abensberg die “BJJ ADIDAS OPEN” statt.
Mit am Start waren aus dem TB-Weiden Lager Albert Petri (U18) und Robert Prediger (Adult Master).
Albert holte sich in seiner Gewichtsklasse die Bronzemedaille.
Robert kämpfte sich in der Männerklasse erstmals im Finale und erreichte den 2.Platz und somit Silber.

Viele Kämpfe am Wochenende

20161007_192537_1475873615361

Nordbayrische Meisterschaft Männer und Frauen:  Am Sonntag, den 9.10. fand in Weiden die nordbayrische Meisterschaft Judo der Frauen und Männer statt. Hier wurde Robert Prediger Dritter -81kg und Christin Bolleininger Zweite -63kg.

IDM BJJ : Bei der Internationalen deutschen Meisterschaft der Kinder u12 am Sonntag 9.10. in Neuried wurde Sofia Prediger Erste -44,5 kg.

Nordbayrische Meisterschaft U15 am 8./9.10.Hof:   In der U15 holte sich Theresa Lutter den Nordbayerntitel -63kg. Kevin Kaiser wurde Zweiter,-40kg Michelle Kleemann Dritte -33kg und Nikita Agranov Fünfter -40kg.

IMG_011

6. Bayrische Meisterschaft BJJ Weiden

8x Gold, 4x Silber und 5x Bronze für TB-Kämpfer
!!!  TB Jugend verteidigt Team-Titel  !!! !!! Männer-Team erkämpft Platz 3  !!!

IMG_0135 - Kopie

Am Samstag fand in der Realschulturnhalle Weiden die 6. bayrische Meisterschaft im Brazilian Jiu Jitsu statt.

Die Judoabteilung des TB-Weiden war damit zum 2. Mal in Folge Ausrichter dieses Top-Events.

Erfreulicherweise konnte die Teilnehmerzahl der in Deutschland noch jungen Disziplin im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt werden. Unter den rund 200 nationalen Kämpfern waren auch BJJler aus Österreich, Tschechien und Ungarn angereist.

Um 10.00 gab Holger Schipper, der Repräsentant des Brazilian JiuJitsu Bund, der mit seinem Orga-Team die Veranstaltung leitete die Kämpfe frei.

Im Laufe des Vormittags fanden auf 4 Matten die Begenungen mit Gi (Kimono) statt. Gegen 14.30 wurden dann die NoGi-Fights ausgetragen.

Auch die Weidner Kämpfer aus dem erfolgreichen TB-Lager von Abteilungsleiter und Trainer Stefan Bolleininger konnten in diesem Jahr wieder Top-Ergebnisse verbuchen:

Den jeweils ersten Platz in ihrer Gewichtsklasse belegten: Maximilian Schultz (Männer +94,3kg Gi und +91,5kg NoGi) , Matthias Zetzl  (Männer -67,5kg NoGi), Albert Petri (Jugend U16, -65,1kg), Emilio Petri (Jugend U13, -42,4kg), Nico Herber (Jugend U10, -30,4kg), Sophia Prediger (Jugend  U10,-42,4kg) und Larissa Reuther (Jugend U10, -33,3kg).

Zweiter wurden: Michelle Kleemann (Jugend U13, -33,9kg), Felix Kaufmann (Jugend U10, -36,3kg), Konstantin Wolf (Jugend U10, -24kg) und Kevin Kaiser (Jugend U13, -36,3kg).

 Dritter wurde: Matthias Zetzl  (Männer -70kg Gi), Andre Naujok (Männer -73,5 NoGi), Theresa Lutter (Jugend U16, -65,1kg ), Elias Schertel (Jugend U10, -36,3kg), Gregor Wolf und Jason Luge(Jugend U10, -24kg) 

In der Gesamtwertung “Jugend” verteidigten die TB-Kämpfer ihren 1.Platz des Vorjahres mit 25 Punkten vor “Copacabana Praha” (21Pkt) und “Pound for Pound” (18Pkt).

In der Mannschaftswertung “NoGi Erwachsene” belegte der TB-Weiden den 3. Platz (19 Pkt) hinter “Pound for Pound” (22 Pkt) und “GFTeam”  (23Pkt) 

Die kompletten Ergebnislisten findet ihr hier Ergebnisse

max

Internationale Deutsche Meisterschaft Brazilian Jiu Jitsu

Bei der 15. Internationalen Deutsche Meisterschaft  im Brazilian Jiu Jitsu in Neuried konnte auch wieder ein Erfolg für den
TB-Weiden verbucht werden.
Maximilian Schultz  trat im offenen Schwergewicht in beiden Kategorien “Gi” (mit Anzug) und “No Gi” (ohne Anzug) an,
 um sich gemeinsam mit den fast 300 Teilnehmern zu messen. 
Als Debütant in der Klasse “Blaugurt” musste er sich  in der Kategorie mit Gi (+94,5 kg) dem späteren Finalisten geschlagen geben .
Im Brasilianischem “KO”-Wettkampfmodus bedeutete dies für den Weidner das frühzeitige Aus in dieser Klasse.  
In der Kategorie NoGi (+91,5 kg) erreichte er  dann am Nachmittag  den dritten Platz auf dem Siegertreppchen.
IMG_6819

Bavarian Open BJJ in Weiden: 25.Oktober

IMG_6611 IMG_7177

Weidner BJJ-Premiere “5th Bavarian Open BJJ Championship”

 Für rund 120 Teilnehmer fand am Samstag die erste Meisterschaft in Weiden im Brazilian Jiu Jitsu statt. Ausrichter der “5th Bavarian Open BJJ Championship” war die Judoabteilung des Turnerbund Weiden. Abteilungsleiter Stefan Bolleininger durfte zur Eröffnung die CSU Stadträtin Frau Dagmar Nachtigall willkommen heißen, sowie den Vorsitzenden des Stadtverbandes für Leibesübungen Herbert Tischler. Nachdem die Ehrengäste ihre Grußworte an die angereisten Kämpfern aus Deutschland, Österreich und Ungarn überbracht hatten, gab der Präsident des Brazilian JiuJitsu Bund Deutschland Michael Haselein, der mit seinem Orga-Team die Veranstaltung leitete die Kämpfe frei. Am Vormittag fanden auf 4 Matten die Begenungen mit Gi (BJJ/Judoanzug) statt. Gegen 14.30 wurden dann die NoGi-Fights ausgetragen, zu denen auch Stadtrat Michael Bihler in Vertretung des Oberbürgermeisters einen Besuch machte.
Unter den Weidner Kämpfern im sehr erfolgreichen TB-Lager konnte an diesem Tag vor allem Christin Bolleininger auf sich aufmerksam machen, die sich in allen 3 Kategorien Gi, NoGi und in der Open Class die Goldmedaille holte.
Hier die Ergebnisse der Weidner:

Den jeweils ersten Platz in ihrer Gewichtsklasse belegten: (Frauen) Christin Bolleininger, (Männer) Maximilian Schultz, (U18) Christina Kreis, (U16) Albert Petri, Uli und Sebastian Räth, (U13) Michelle Kleemann, Johanna Lazar, Emilio Petri, Daniel Zerr, und Ludwig Babo, (U10) Sofia Prediger und Niclas Gollwitzer. Zweiter wurden: (U18) Matthias Zetzl, (U13) Daniel Matveev, Gabriel Babo und Alexander Kreis. Dritter wurde: (U10) Bastian Banzer .

Teamwertung der Kinder und Jugendliche: 1 Platz TB Weiden Team Bavaria   66 Punkte  ,  2. Platz Budoschule Rübesam   61 Punkte  ,  3. Platz JJJC-Neuried  10 Punkte

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ergebnisliste (http://www.bjjb.de/category/allgemein/ ) OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Lehrgang mit Michael Haselein beim TB-Weiden

BJJ-Lehrgang und Prüfung mit Europameister Michael Haselein erfolgreich

Das vergangene Wochenende war für das Brazilian Jiu Jitsu-Team vom TB-Weiden  ein besonderes Ereignis. Mit Michael Haselein  und Holger Schipper waren der Präsident und der Prüfungsreferent des BJJBD e.V. zwei Tage zu Gast bei den TBlern. Abteilungsleiter Stefan Bolleininger hatte das Treffen mit 13 Prüflingen organisiert.

Am Samstag fand ein intensiver Lehrgang statt, bei dem der 10-fache Europameister Michael Haselein vom Gracie Barra Team wichtige Details zur erfolgreichen Technikanwendungen demonstrierte. Alle Prüfungsanwärter waren dabei aktiv auf der Matte zugange und zum Abschluss-Randori mischten die Referenten dann auch persönlich mit.

Am Sonntag fand  die Prüfung statt, bei der Holger Schipper und Michael Haselein in zwei Gruppen die Prüfungsprogramme begutachteten. Auch hier waren alle Prüflinge volle 4 Stunden in Aktion, bis das anspruchsvolle Programm abgeleistet war.

Schweißnass, aber auch mit viel Spaß und Begeisterung wurden im Anschluß die Graduierungen entgegengenommen:

Im Rahmen der Kinder u. Jugendprüfungsordnung erhielten Daniel Matveev und Emilio Petri  jeweils Stufe Gelb und Albert Petri Gelb mit einem Streifen.

Bei den Erwachsenen erhielten die Stufe Weiß mit zwei Streifen: Angelika Bolleininger, Andreas Petri, André Naujok und Matthias Zetzl. Weiß mit drei Streifen ging an Felix Bydkiewski, Maximilian Schultz und Thomas Kraus. Weiß mit 4 Streifen durfte Christin Bolleininger in Empfang nehmen.

Zum krönenden Abschluss gab es noch zwei Blue-Belts für Artem Matveev und Stefan Bolleininger.

Ein Bilderalbum mit Eindrücken vom Seminar folgt.

bjjbd_weiß

Lehrgang und Prüfung mit Michael Haselein

Am 21. und 22. Juni findet bei uns ein Prüfungslehrgang statt. Als Referenten kommen  Michael Haselein (Präsident des BJJBD e.V.) und  Holger Schipper (Prüfungsreferent). Am Samstag sind wir im DoJo in Mantel (14.00 – 18.00 Uhr), am Sonntag in der Turnhalle des Elly Heuss Gymnasiums (Uhrzeit 9.30-13.30).